Das Märchen vom Hagebutz (Buch) | Goldseelchen-Verlag
Goldseelchen-Verlag

Buch

Das Märchen vom Hagebutz

Der Klassiker beim Goldseelchen

So sieht das Buch von der kleinen Hagebutte aus: Außenansicht

Die Geschichte vom Hagebutz, erzählt und illustriert von Ulrich Fries und 2013 im Goldseelchen-Verlag erschienen. 24 Seiten mit zehn liebevollen Illustrationen erzählen von einer Reise durch die Jahreszeiten hin in die merkwürdige Welt der Menschen.

Mit Oma Rose fängt alles an

Blick ins Buch: Mit Oma Rose fängt alles an.

Abschnitt zur Szene »Drachenflug«

Noch ein Blick ins Buch: Ein Herbstwind bringt so manches durcheinander

Szene »Drache im Baum«
Titelbild »Das Märchen vom Hagebutz«

Titelbild

Rückentext:

»Der kleine Hagebutz lädt auf seine Reise ein. Sie führt durch die Jahreszeiten in der Natur hin zum rätselhaften Leben der Menschen.

Das Märchen vom Hagebutz ist eine einfühlsame Geschichte mit liebevollen Illustrationen für kleine und große Denker – für Kinder und Erwachsene, die ihr Kindsein bewahrt haben.«

Seite

Huuui! War das ein Gefühl.

Format

Das Büchlein ist handliche 148 mm x 180 mm x 3 mm (BxHxT) groß.
Seitenzahl: 24 Innenseiten
Einband: Softcover, Klebebindung



Buch „Das Märchen vom Hagebutz“ für 8,00 €